Bester Partner für Simulation
© 2011 enstec UG. Alle Rechte vorbehalten
Schweißnahtsimulation Ermüdungsanalyse der Schweißnähte kann ja nach anzuwendendem Regelwerk unterschiedlich ausgeführt werden. Im EN Regelwerk für Druckbehälter erfolgt die Lebensdauerberechnung von Schweißverbindungen auf Grundlage von Anrisslastspielzahlkurven für glatte Probenstäbe und mit den Schweißnahtkorrekturfaktoren. Im EUROCODE 3 für Stahlbau erfolgt die Lebensdauerberechnung von Schweißverbindungen nach normierten Wöhlerlinien, in denen die Schweißnahtkerbwirkung und der größtmögliche Einfluss von Schweißeigenspannungen bereits berücksichtigt sind.